Wer kennt sie nicht, die klassichen Sagen und Erzählungen aus der Antike um die alten griechischen und römischen Götter und Helden und ihre Interferenz in das Leben der unter ihnen stehenden Menschen. Die Faszination des komplexen Mensch-Gott-Verhältnisses ließ bis heute nicht nach und so haben sich auch Gegenwartsschriftsteller diesem Thema gewidmet.

Seien es Jugendautoren von Rick Riordan, der mit seiner Percy Jackson- und Helden des Olymp-Reihe neue Maßstäbe in der Jugend-Fantasy-Literatur setzte oder auch Meister des Genre wie Neil Gaiman und Markus Heitz, die mit „American Gods“ und „AERA“ fulminante Werke erschaffen haben, die eine ganz eigene Welt entspinnen.

Lust auf spannende Machtspiele und Kriege zwischen alten und neuen Göttern und ihre Intrigen um die Menschen? Hier einige Empfehlungen:

 

Wer eher die klassischen Sagen liebt, keine Sorge, auch hier haben wir natürlich das Passende: