Zum herbstlichen Wetter gibt es natürlich wieder ganz frische Sonderangebote im AUDIAMO Berlin:

 

Bretonische Flut - Kommissar Dupins fünfter Fall

NUR 13,90€ ! Kommissar Dupin hat seit seiner Zwangsversetzung in die Bretagne schon so einige kniffelige Fälle gelöst. Sein fünfter Fall nimmt seinen Anfang an der äußersten Westküste der Bretagne: Am Tag nach der keltischen Sommersonnenwende steht Kommissar Dupin in der Fischhalle des Örtchens Douarnenez. Vor ihm liegt die Leiche einer Fischerin. Ihr wurde die Kehle durchtrennt. Ein Mord rivalisierender Fischer? Kommissar Dupin beginnt sofort zu ermitteln. Die junge Frau stammt von der Île de Sein, einer einzigartigen Insel, wo mehr Hasen als Menschen leben und einst – so erzählt man es sich – mächtige Hexen und sogar der Teufel persönlich hausten. Hier fischte die junge Frau nicht nur für ihr Auskommen, sondern kämpfte auch gegen Hochseepiraten und die Zerstörung der Meere. Gerade hat Kommissar Dupin sein Team zusammengestellt, da erreicht ihn ein Hilferuf von der Île de Sein: Eine weitere Leiche wurde gefunden. Nie wieder wollte Kommissar Dupin auf dem Meer ermitteln, doch nun bleibt ihm nichts anderes übrig. Zwischen den Inseln Molène, Ouessant und Sein wird er in einen rätselhaften Fall gezogen, der ihm alles abverlangt.

 

 

Der Spieler

NUR 3,90€ ! Alexej Iwanowitsch ist Hauslehrer in der Familie eines russischen Generals. Bisher glaubte er, seine Liebe zu dessen Tochter Polina sei der eigentliche Sinn seines Lebens. Doch nachdem er mit seinem letzten Goldstück 100.000 Florin gewonnen hat, erliegt er immer mehr der Faszination des Roulettes .

 

Die Olchis auf Geburtstagsreise

NUR 5,90€ ! Auf Feuerstuhl quer durch Europa! Die Olchis suchen einen schönen Platz für die Geburtstagsfeier von Olchi-Opa. Durch ganz Europa führt ihre Reise auf dem Rücken von Feuerstuhl, dem Drachen. Doch wo kann es schöner sein als auf der Müllkippe von Schmuddelfing?

 

Edmund Hillary - Triumph am Mount Everest

NUR 7,90€ ! Sagarmatha – Stirn des Himmels, so nennen die Nepalesen den höchsten Berg der Welt. Viele Bergsteiger scheiterten bei dem Versuch, den Gipfel zu erreichen. Erst 1953 schafft der Neuseeländer Edmund Hillary zusammen mit dem Sherpa Tenzing Norgay die Erstbesteigung. Dies ist ein Wendepunkt in seinem Leben. “Hillary ist für alle Zeiten die Schlüsselfigur für den Mount Everest“, betont der Extrembergsteiger Reinhold Messner im Interview mit der Autorin Berit Hempel. 1978 folgt er Hillary auf den höchsten Punkt der Welt – als erster Mensch ohne Sauerstoffmaske. Unzählige Expeditionen führen Messner in die entlegensten, schönsten und gefährlichsten Erdregionen und machen ihn zum größten Alpinisten unserer Zeit. Das Abenteuer-Feature erzählt von der ewigen Faszination des Bergsteigens und führt in eine Welt, die dem der Himmel so nah und doch so fern sein kann.

 

Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

NUR 2,90€ ! Professor Lidenbrock macht einen sensationellen Fund. Er entdeckt das verschollene Buch des berühmten Arne Sacknussem. In diesem schildert der Nordländer den Weg, der von einem Vulkan in Island bis zum Mittelpunkt der Erde führen soll. Kann man so etwas ernst nehmen? Professor Lidenbrock zweifelt keine Sekunde daran, daß Sacknussem die Wahrheit gesagt hat. Er bricht auf, um das Innere der Erde zu erforschen, und nichts kann ihn davon abhalten, seinen Weg fortzusetzen. Phantastische Abenteuer warten auf ihn und seine Begleiter.