Andi Meisfeld – Dufte Weihnachtsgeschichten

AKTION: WEIHNACHTSERPRESSER
Eigentlich wollte der Jungameisenagent Andi Meisfeld nur die letzten Weihnachtseinkäufe im Kaufhaus erledigen,
als er sich plötzlich einem windigen Kaufhausdetektiv gegebenübersieht.
Andi und sein bester Kumpel Armin Meisnick werden zu Unrecht beschuldigt, geklaut zu haben und sogar erpresst!
Klar, dass Andi Meisfeld diese Sache keinesfalls auf sich beruhen lassen kann!

SPUK BEIM WEIHNACHTSTHEATER
Andi Meisfeld und sein Kumpel Armin Meisnick müssen mit der Schulklasse zur alljährlichen Weihnachts-Theatervorstellung, doch als sie zu spät im Theater eintreffen, fällt der Strom aus. In der Dunkelheit hören sie Stimmen, Holzgeklapper und gruseliges Gelächter.
Sind Gespenster am Werk? Was hat der offensichtlich lügende Weihnachtsmann mit dem Spuk zu tun? Oder steckt etwas ganz Anderes hinter den Vorfällen?
Andi, Armin und ihre gemeinsame Freundin Aleksa gehen dem Grusel auf den Grund.

Kommentar verfassen