Tag der Erde – ein Tag zum Nachdenken

Unbestreitbar schreitet die Zerstörung unserer Erde, unseres Lebensraums fort. Der Mensch holzt ab, verbrennt und vernichtet. Naturkatastrophen verdeutlichen uns auf tragische Weise, wie schlecht wir unseren Planeten behandeln und man sollte eigentlich meinen, das reicht aus, um die Menschheit zum Umdenken zu bewegen. Tut es aber offensichtlich  nicht.